MotorradTipps & Trends
3 Kommentare

Motorrad Schutzkleidung: Alles, was du zum Thema wissen solltest

Die richtige Motorrad Schutzkleidung ist entscheidend, um das Risiko von Verletzungen im Falle eines Unfalls zu minimieren. Schließlich zählt Sicherheit auf zwei Rädern, neben dem Fahrspaß zu den wichtigsten Aspekten beim Motorradfahren. In diesem Blogbeitrag zeigen wir dir, welche Schutzausrüstung du benötigst und worauf du beim Kauf achten solltest!

Schutz für den Kopf: Der Motorradhelm

Der Motorradhelm ist das wichtigste Element der Motorrad Schutzkleidung. Er schützt deinen Kopf bei Stürzen und Aufprallen und trägt maßgeblich dazu bei, schwere Kopfverletzungen oder gar tödliche Folgen zu verhindern. Achte beim Kauf eines Helms auf eine gute Passform, damit er nicht verrutscht oder drückt. Zudem sollte der Helm über ein geprüftes Sicherheitszertifikat, wie zum Beispiel die ECE-Norm, verfügen. Das Tragen eines Roller- oder Motorradhelms ist auf Motorrädern, Mopeds und Rollern verpflichtend!

Gut zu wissen: Es ist wichtig, die Sicherheit beim Motorradfahren ernst zu nehmen, und ein beschädigter Helm kann deine Sicherheit beeinträchtigen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob der Helm noch sicher zu verwenden ist, empfehlen wir dir, ihn von einem Fachmann überprüfen zu lassen oder ihn auszutauschen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Fester Griff: Die Motorradhandschuhe

Motorradhandschuhe sind essenziell, um deine Hände bei einem Sturz zu schützen und gleichzeitig für einen sicheren Griff am Lenker zu sorgen. Sie bestehen in der Regel aus abriebfestem Material, wie Leder oder Textil, und verfügen über Verstärkungen an den Handflächen, Fingern und Knöcheln. Achte beim Kauf von Motorradhandschuhen auf eine bequeme Passform, die ausreichend Bewegungsfreiheit für die Finger bietet, sowie auf gute Belüftung für warme Tage.

Solider Stand: Die Motorradstiefel

Motorradstiefel bieten Schutz für deine Füße und Knöchel und sorgen für einen sicheren Stand auf dem Motorrad. Sie sollten aus robustem Material, wie Leder oder speziellen Textilien, gefertigt sein und über Verstärkungen an den Zehen, Fersen und Knöcheln verfügen. Gute Motorradstiefel bieten zudem Rutschfestigkeit und sind wasserdicht. Beim Kauf solltest du darauf achten, dass die Stiefel bequem sind und einen festen Sitz gewährleisten, ohne die Beweglichkeit deiner Füße einzuschränken.

Wärme und Sicherheit: Die Motorradjacke

Eine Motorradjacke schützt deinen Oberkörper vor Verletzungen sowie vor dem Fahrtwind, mit dem es schnell kühl werden kann. Sie sollte aus abriebfestem Material bestehen und über Protektoren an Schultern, Ellbogen und Rücken verfügen. Bei der Wahl einer Motorradjacke ist es wichtig, auf eine gute Passform und ausreichende Belüftung zu achten, um sowohl Komfort als auch Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus gibt es spezielle Motorradjacken mit integrierten Airbags, die im Falle eines Unfalls zusätzlichen Schutz bieten.

Bewegungsfreiheit und Schutz: Die Motorradhose

Motorradhosen schützen deine Beine und Hüfte bei einem Sturz vor Verletzungen. Sie bestehen ebenfalls aus abriebfestem Material und sind mit Protektoren an Knien und Hüften ausgestattet. Achte beim Kauf einer Motorradhose darauf, dass sie bequem sitzt und nicht einschränkt, sowie über ausreichende Belüftung verfügt.

 

Diese zusätzliche Motorrad Schutzkleidung macht Sinn

Neben den oben genannten Basis-Komponenten der Motorrad Schutzkleidung gibt es noch weitere Schutzausrüstungen, die für zusätzliche Sicherheit sorgen können. Dazu gehören:

Nierengurt

Der Nierengurt unterstützt und schützt den unteren Rückenbereich und die Nieren. Er ist besonders bei längeren Fahrten wichtig, um Ermüdungserscheinungen vorzubeugen und dafür zu sorgen, dass du keinen Zug bekommst.

Protektoren

Zusätzliche Protektoren, wie beispielsweise Brust- oder Hüftprotektoren, können in vielen Motorradjacken und -hosen eingesetzt werden, um den Schutz in diesen Bereichen zu erhöhen.

Balaclava oder Sturmhaube

Diese schützt den Hals und Kopf vor Wind, Kälte und Nässe und kann unter dem Helm getragen werden.

Regenbekleidung

Spezielle Regenbekleidung für Motorradfahrer schützt vor Nässe und sorgt dafür, dass du bei schlechtem Wetter trocken bleibst.
Du möchtest mehr zum Thema Motorradfahren bei Regen erfahren? Dann geht‘s hier weiter!

 

Darauf solltest du beim Kauf von Motorrad Schutzkleidungachten

Wenn du dir Motorrad Schutzkleidung zulegen möchtest, gibt es einige wichtige Punkte, die du unbedingt beachten solltest. Diese sind beispielsweise:

Qualität und Sicherheitsstandards

Achte darauf, dass die Motorrad Schutzkleidung aus hochwertigen Materialien gefertigt ist und entsprechende Sicherheitsstandards erfüllt.

Passform

Die Schutzkleidung sollte gut sitzen, ohne zu drücken oder einzuschränken. Anprobieren ist hierbei essenziell, um die richtige Größe zu finden.

Belüftung und Wetterschutz

Gute Motorrad Schutzkleidung sollte über ausreichende Belüftung verfügen und dich vor Wind und Wetter schützen.

Reflektierende Elemente

Reflektierende Elemente an der Schutzkleidung erhöhen deine Sichtbarkeit für andere Verkehrsteilnehmer und tragen somit zu deiner Sicherheit auf der Straße bei.

Pflegeleichtigkeit

Schutzkleidung sollte einfach zu reinigen sein, um ihre Funktionalität und Langlebigkeit zu gewährleisten.

 

Motorrad Schutzkleidung ist ein unverzichtbarer Bestandteil für jeden Motorradfahrer, um das Verletzungsrisiko bei Unfällen zu reduzieren. Mit der richtigen Kombination aus Motorradhelm, Motorradhandschuhen, Motorradstiefeln, Motorradjacke und Motorradhosesowie weiterer Schutzausrüstung bist du für deine Ausfahrten bestens gerüstet. Achte beim Kauf auf Qualität, Sicherheitsstandards und eine gute Passform, um maximalen Schutz und Komfort zu gewährleisten.

 

Du interessierst dich für alles rund ums Thema Moped oder hast noch Fragen? Dann folge uns auf unseren Social-Media-Kanälen und schreibe uns gerne eine Nachricht.

Wir freuen uns auf dich.

Dein Team von I love my Moped!

Diesen Beitrag teilen

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Weitere Beiträge